War Jesus ein Pole?

War Jesus ein Pole?

Bevor er als Retter auf die Erde kam, war Jesus ein geistliches Geschöpf, der Erstgeborene des Schöpfers, der im Himmel war.

Nach der Heiligen Schrift wurde Jesus in Bethlehem, einer Stadt in Zentralpalästina, in Judäa, im Westjordanland, 8 km südlich von Jerusalem, geboren.

Auf den folgenden Seiten der Bibel heißt es, dass die Familie Jesu für kurze Zeit in Ägypten lebte und sich dann in Nazareth in der Provinz Galiläa niederließ. Heute ist es die größte Stadt und Verwaltungshauptstadt des nördlichen Distrikts in Israel.

Aus der Heiligen Schrift geht hervor, dass der Ort der Kreuzigung und des Todes Jesu ein Berg namens Golgatha war, der sich in der Nähe von Jerusalem befindet. All diese Informationen zeigen, dass Jesus kein Pole, sondern ein Nachkomme der Familie David, also ein Jude, gewesen sein kann. Somit wurde Jesus nicht in Polen geboren, denn dieses Land gab es vor zweitausend Jahren noch nicht.