Was hat Jesus von den Heiligen Drei Königen bekommen?

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]

Was hat Jesus von den drei Königen bekommen? Was gaben die drei großen Könige dem Herrn anlässlich seiner Geburt, und wer waren sie wirklich? Die drei Königesind nach christlicher Überlieferung die drei Weisen, die dem Stern von Bethlehem folgten, der sie zum Ort der Geburt führte Jesuswo sie ihn anbeten sollten. Die drei Könige sind im Katholizismus, der Orthodoxie und Kircheim Osten.

Ihre Personen sind ein Symbol für die Verehrung, die die Großen dieser Welt dem Herrn entgegenbringen. Sie erklären das Geheimnis der Person des Herrn Jesusals das Geheimnis einer alttestamentlichen Prophezeiung über Messias. Aus biblischer Sicht bedeutsam ist, dass in Gospel von Heiliger Matthewwurden die Könige in einer unbekannten Anzahl von Personen abgebildet. Die genaue Zahl der Besucher, die dem Stern aus dem Osten folgten, nannte er nicht. Die Zahl 3 leitet sich eigentlich von der Anzahl der Geschenke ab, die die Könige erhielten Herr Jesus. Erst später in der christlichen Überlieferung tauchen die Namen auf, die als Casper, Melchior und Balthasar bezeichnet werden.

Heilig Matthäus schreibt, dass die Weisen, als sie in Jerusalembegannen sie zu fragen, wo der neugeborene König sei Jüdisch. Als sie den kleinen Kinder(lt. Bibeln bereits zu Hause, nicht in einem Stall) bei seiner Mutter, MariaSie waren sehr glücklich, fielen auf ihr Gesicht und beteten ihn an. Sie öffneten ihre Schätze und boten ihm einen nach dem anderen an: Gold, Weihrauch und Myrrhe. Mirra i Weihrauch waren so wertvoll wie Gold.

Was waren diese Geschenke? Mirra es duftet Harz abgeleitet von Lotionen Commiphora myrrha oder Commiphora gileadensis Sträucher (oder Bäume), die im südlichen Afrika, Indien und Arabien. Harz Nach dem Trocknen nimmt es die Form von braunen oder rot-goldenen Körnern an. Sie geben beim Räuchern einen angenehmen Geruch ab. Sie wurden zur Herstellung von Ölen verwendet, die zur Einbalsamierung von Leichen dienten. Sie hatten auch medizinische und vor allem aromatische Funktionen.

Kadzidlo wie die bereits erwähnte Mirraist eine Art von Harz. Es wird hauptsächlich aus Bäumen gewonnen Weihrauch (Boswellia sacra). Harz von den Bäumen in Form von Kondensmilch abfließt, nimmt nach dem Aushärten die Form von kleinen, hellgelben Knötchen an, die beim Verbrennen einen Zitrusduft verströmen. Weihrauch wurde vor allem in der Aromatherapie verwendet. Weihrauch wird auch heute noch als Inhaltsstoff in vielen Parfüms und Kosmetika verwendet.

 

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]