Was für Ostern zu tun - Papier Tischdekorationen, Styropor-Eier

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]

  • Was können Sie tun am Ostern Verzierungen
  • Wie man den Tisch dekorieren für Ostern

Welche Dekorationen sollten auf dem Ostertisch platziert werden? Wie sollten wir unser Zuhause richtig dekorieren, um die Atmosphäre von Ostern zu spüren? Wie man es mit der Osterdekoration nicht übertreibt? Was können Sie tun für Ostern? Wie macht man die richtigen Dekorationen?

Die Vorbereitungen auf Ostern sind sicherlich eine ganz besondere Zeit zu Hause in jeder polnischen (und nicht nur), aber vor allem christlichen Familie. Die Zeit der Vorbereitung nimmt sicherlich einen großen Teil der Zeit im Kalender eines jeden von uns ein, und es lohnt sich, diese Zeit gut zu planen. Ein Teil dieser Zeit sollte unbedingt der Vorbereitung der Osterdekoration gewidmet werden.

Wie fängt man an? Wie man beginnt Weihnachten unser Zuhause zu dekorieren? Denken Sie zunächst einmal daran, dass Ostern symbolisiert vor allem die Wiedergeburt des Lebens. Sie ist daher das Leitmotiv unserer Dekorationen, die voller Leben und Farbe sein sollten. Zusätzlich sollte diese Tatsache durch die Frühjahrszeit des Jahres erleichtert werden. Auf dem Ostertisch müssen daher (neben einer ordentlichen, weißen und sauberen Tischdecke) viele Frühlingsmotive zu finden sein, die neues Leben symbolisieren sollen. Viele Tischdekorationen sind tatsächlich in unserer Reichweite. Mutter Natur selbst liefert sie. Es genügt, einen Frühlingsstrauch der sonnigen Forsythie zu pflücken, der irgendwo im Garten blüht, oder sich in einem nahe gelegenen Park oder auf einer Wiese nach blühendem Basilikum umzusehen.

Manchmal reicht es, sich nach Schneeglöckchen, Krokussen oder Narzissen zu bücken, die überall blühen. Definitiv ein starker Punkt in der Welt der Blumen in dieser Periode werden Tulpen sein. Es lohnt sich, alle Blumen in einem schönen Strauß zusammenzustellen oder sie untereinander aufzuteilen und sie an verschiedenen, interessanten Stellen im Haus oder auf der Terrasse zu arrangieren.

Zweige oder Grashalme oder Hafer sind eine perfekte Ergänzung. Denken Sie außerdem an die grünen Blätter von Buchsbaum oder Immergrün, und überlegen Sie noch vor Ostern, Kresse zu pflanzen. Alle Blumenkompositionen, richtig gewählt, werden einen erstaunlichen Effekt schaffen, der, kombiniert mit bunten Ostereiern, uns helfen wird, eine unvergessliche und fröhliche Atmosphäre dieses Feiertages zu schaffen.

Bei den floralen Motiven kann man sich auch an alten polnischen Motiven orientieren und Girlanden auf dem Kopf flechten. Dies soll Ihnen helfen, eine unvergessliche und unverwechselbare Atmosphäre zu schaffen.

Manchmal liegen großartige Ideen direkt vor Ihren Fingerspitzen. Eine tolle Idee ist es, aus den Schalen von bunten Eierschalen, die auf Ostertischen üblich sind, so etwas wie Blumenvasen zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Oberseite der Eierschale abzuschälen und der Rest der Schale kann Ihr Gefäß sein, in das Sie Ihre Blumen stellen.

Füllen Sie selbst gemachte Teller, die mit Moos oder Kresse ausgelegt sind, mit Eiern. Decken Sie eine solche Komposition einfach mit einer Schleife ab und stellen Sie alles auf den Tisch, um einen wunderbaren, minimalistischen Effekt zu erzielen.

Wenn wir etwas mehr Zeit und Enthusiasmus haben, können wir etwas "Fortgeschritteneres" ausprobieren, obwohl es genauso minimalistisch ist wie die vorherigen Vorschläge. Gießen Sie die Erde in den Topf und legen Sie lange und wackelige Stiele hinein Haselnüsse.

Wir können solche Stiele mit Drähten umwickeln, an denen wir Stücke von Blumen aufhängen können, oder vorher vorbereitete Vasen aus unseren Muscheln mit Blumen darin oder sogar Gläser mit Wasser und Narzissen. Natürlich können wir die Töpfe nach eigenem Ermessen unterschiedlich zusammenstellen. Das können zum Beispiel die Triebe eines blühenden Apfelbaums sein, die mit gefüllten Ostereiern geschmückt werden und so eine Art Christbaumkugel bilden.

Einer der wichtigsten Orte, der während der Osterfeiertage die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht, ist definitiv der Tisch. Hier sollte, wie bereits erwähnt, besonders auf die Ästhetik geachtet werden. Der Tisch sollte mit einem sauberen, weißen Tischtuch gedeckt und mit Frühlingsmotiven dekoriert werden. Die Triebe von Immergrün und Buchsbaum, die Sprossen der Kresse und die Zwiebelblumen des Vorfrühlings sollten Sie sich nicht entgehen lassen, mancherorts werden im Vorfeld Schalen und Blumenkompositionen vorbereitet. Sicherlich eine wichtige Rolle auf dem Tisch einnehmen wird Ostern einen Korb mit einem weißen Lamm darin. Auf dem Tisch können Sie auch etwas wie eine grüne Wiese ausbreiten. Dazu schütten Sie 10 Tage vor Weihnachten etwas Erde auf einen Streifen Wachstuch und säen dort Hafer oder Roggen. Das Ganze sollte an einen hellen Ort gestellt und gewässert werden. Der Effekt sollte elektrisierend sein, und die Komposition selbst wird einen unheimlichen Eindruck machen.

Was kann man zu Ostern aus Papier basteln?

Dies ist ein weiteres interessantes Thema über Osterornamente und Schilf. Papierornamente haben viele Vorteile. Erstens sind sie eine billige Lösung und, was wichtig ist, die große Mehrheit von ihnen können wir selbst machen. So können wir mit geringem Aufwand wirklich zufriedenstellende Ergebnisse erzielen.

Die erste und wahrscheinlich naheliegendste Idee für eine solche Osterdekoration kann eine bunte Osterkarte sein, für die wir ein Stück Papier und Buntstifte verwenden werden. Auf der Karte können Sie alle Arten von Symbolen zeichnen, die mit Ostern verbunden sind. Das kann ein Osterhase oder bunte Ostereier sein. Alles hängt nur von unserer Vorstellungskraft ab.

Eine weitere interessante Idee können bunte Cut-Outs sein. Schneiden Sie aus einem bunten Blatt Papier einfach Osterhasen oder Eier aus. Um Abwechslung in unser Projekt zu bringen, können die fertigen Ausschnitte in einer Reihe an eine Schnur gehängt werden, die an die Wand gepinnt wird.

Eine etwas anspruchsvollere Technik, sowohl in Bezug auf Zeit als auch auf Geschicklichkeit, ist Origami. Räumliche Papierornamente, die ohne Klebstoff hergestellt werden, ergeben einen wirklich fantastischen Effekt, erfordern aber etwas Übung. Glücklicherweise ist das Internet voll von Tutorials, die uns Schritt für Schritt durch die gesamte Phase der Erstellung führen.

Eine lustige Idee kann es sein, echte Ostereierschalen mit Papierausschnitten zu verkleben. Alles, was Sie tun müssen, ist, etwas farbiges Papier vorzubereiten, einige kleinere und größere Formen auszuschneiden, sie einfach aufzukleben und an Ihren Eiern zu befestigen.

Wie man Styropor-Eier für Ostern zu dekorieren?

Styropor-Eier sind eine der beliebtesten Methoden für Osterdekorationen. Wo bekommt man Styropor-Eier? Besuchen Sie einfach eines der örtlichen Geschäfte, die Wohndekorationsartikel anbieten. Solche Eier sind unter anderem in Pepco-Filialen zu finden. Wir können auch in Online-Shops schauen, wo Sets mit Styropor-Eiern in verschiedenen Größen für nur 20zl zu finden sind.

Sobald wir unsere Eier erworben haben, müssen wir sie nur noch verschönern. Natürlich sind wir hier, wie in jedem der oben genannten Fälle, nur durch unsere Vorstellungskraft begrenzt. So in Bewegung sollte Bleistifte, Marker, Buntstifte, farbiges Papier zu bewegen, Glitzer, alle Arten von Perlen und viele, viele andere Dinge, die wir auf der Hand finden.

Die einzige Schwierigkeit, auf die wir stoßen könnten, ist die Form der Eier, an die wir unsere Dekorationen anpassen sollten. Zu Beginn kann jedes Ei in Farbe getränkt werden. Es lohnt sich, die Farben mit Wasser zu verdünnen. Nachdem es getrocknet ist, gehen wir an die Arbeit. Benutzen wir Ihre Vorstellung. Setzen Sie die Bürsten in Bewegung. Styropor-Eier sind recht günstig, so dass wir keine Angst haben müssen, dass eine Idee nicht funktioniert. Auch wenn es uns nicht gefällt, können wir einen neuen Versuch starten.

Kleber und Garn:

Die Eier können komplett mit Klebstoff bestrichen werden. Dann wickeln Sie ein solches Ei sehr sorgfältig in farbiges Garn ein. Dies ergibt ein tolles und farbenfrohes Endergebnis.

 

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]