Ist die Pfingstkirche eine Sekte?

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]

Pfingstkirche Es ist kostenlos Kirche Protestantisch geprägt evangelisch der Pfingstbewegung. Als Gemeinschaft Sie ist die zweitgrößte protestantische Konfession. Sie hat etwa 24 Tausend Follower. Viele Menschen wissen nicht, was es wirklich ist. Kirche Pfingstler. Pfingstler sind KircheChristen und so sehr sie sich auch zu den biblischen Wahrheiten bekennen, die von der Gnade sprechen rettungen. Die Bibel als die größte Wahrheit erkennen und in ihnen sehen Gottes Wort. Sie glauben auch an die geheiligte Handlung Heiliger Geist. Der Name selbst hat seinen Ursprung in Bibeln. Es leitet sich ab von Frohe Weihnachtendie in Apostelgeschichte.

Was ist eine Sekte? Eine Sekte ist eine bestimmte soziale Gruppe, die durch eine Spaltung einer religiösen Gruppe entstanden ist. Es dreht sich um eine bestimmte Ideologie. Eine Sekte ist eine kulturelle Gruppe. Nach Ansicht einiger ist eine Sekte jede religiöse Gruppe, die sich von ihrer Muttergruppe abgespalten hat.

Also ob Pfingstkirche ist eine Sekte? In Bezug auf theologisch Ja, natürlich. Es müssen jedoch bestimmte Begriffe unterschieden werden. Schon der Begriff "Sekte" hat in manchen Kreisen eine völlig falsche Konnotation. Manche assoziieren es mit Fanatismus. Der Begriff Sekte hat... abwertende Konnotationen in der Alltagssprache. Deshalb hat sich der Begriff "neue religiöse Bewegung" durchgesetzt.

Offiziell gibt es das Wort Sekte in der Amtssprache nicht. Legislativ werden solche Gruppen einfach als religiöse Vereinigungen bezeichnet.

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]