Was bedeutet es, dass Jesus der Weg, die Wahrheit und das Leben ist?

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]

Herr Jesus wurde von dem Mann selbst auf die Erde geschickt Gott der Vater. Als Gottessohn war von Anfang an geprägt von dem Ziel rettungen und die Heiligung der Menschen. Durch seinen Tod am Kreuz hat er die Sünden der Menschen erlöst. Er wurde gefoltert und für uns alle begraben.

Der Herr Jesus führte die Menschen, die um ihn herum waren, durch seine Gebote und Lehren durchs Leben. Er erzählte seinen an Studenten dass sie sich nicht der Angst hingeben, dass sie an Gott glauben und an ihn allein glauben. Er sagte ihnen auch, dass er sich für alle Standort an der Seite seines Vaters. Er kündigte sein Wiederkommen an, um alle dorthin zu bringen, wo er selbst zu finden sein würde. Es war Jesus selbst, der diese Worte sprach. Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Das bedeutet, dass alle, die in das Haus kommen Gott., sie kommen nur durch Jesus dorthin.

Jetzt, wo Sie die des Herrn Jesus...haben Sie auch Gott kennengelernt. Herr Jesus ist ein Spiegelbild seines Vaters. Es ist Sein Wort und Seine Tat. Durch seine Gebote zeigt uns Jesus den einzig richtigen Weg. Der Weg, auf dem wir unsere rettungen. Durch seine Lehren gibt uns Jesus die einzige Wahrheit. Und das alles fügt sich zu einem logischen Ganzen zusammen, das unser Leben ist. Durch Jesus können wir die Wahrheit über uns und unser Leben erfahren, über das, was wir anstreben und was wir wollen. Wir finden heraus, welchen Weg wir gehen sollten und was wir tun sollten, um rettungen.

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]