Auf welche Weise ist Christus unter seinem Volk gegenwärtig?

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]

Christus führt uns von der Sünde weg, damit wir auf dem Pfad der Gerechtigkeit bleiben können. Christus nahm bei der Menschwerdung einen irdischen Körper an, damit er sich mit unserer Schwäche identifizieren und menschliches Leid in vollem Umfang erfahren konnte, aber er hat nie gesündigt. Er ist direkt vor Ihnen, wenn Sie nur Ihre Augen öffnen, um ihn zu sehen!
Außerdem glauben die Christen, dass Gott gesendet Jesusum zwischen sich als Vater und der ganzen Schöpfung zu vermitteln und sie durch ihn als Sohn zum Leben zu erwecken, der alle Gläubigen zu einer einzigen Familie vereint, die frei von Korruption und Spaltung ist. In der Tat, "es gibt einen Vermittler zwischen Bei Gott und Menschlichkeit; nämlich Jesus Christus."

Christus ist inmitten seines Volkes gegenwärtig, er wacht über uns und versorgt uns mit Lebensunterhalt. Christus führt uns von der Sünde weg, damit wir auf dem Pfad der Gerechtigkeit bleiben können. Christus nahm bei der Menschwerdung einen irdischen Körper an, damit er sich mit unserer Schwäche identifizieren und menschliches Leid in vollem Umfang erfahren konnte, aber er hat nie gesündigt. Er ist direkt vor Ihnen, wenn Sie nur Ihre Augen öffnen, um ihn zu sehen!
Darüber hinaus glauben die Christen, dass Gott Jesus gesandt hat, um zwischen sich als Vater und der ganzen Schöpfung zu vermitteln und sie durch ihn als Sohn zum Leben zu erwecken, der alle Gläubigen zu einer Familie vereint, die frei von Korruption und Spaltung ist. In der Tat, "es gibt einen Vermittler zwischen Gott und den Menschen, nämlich Jesus Christus.”

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]