Was bedeutet das Wort Christus?

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]

Ursprüngliche Bedeutung des Wortes Christus ist der "Gesalbte" = Messias.

Christus bedeutet Retter. Wenn wir Jesus Christus ist es, weil er die Welt durch sein Leben, seinen Tod und seine Auferstehung von Sünde und Tod errettet hat. Übrigens: Wenn Sie bei einem beliebigen Wort im Neuen Testament [und bei Lukas] den Großbuchstaben weglassen, wird das Wort ab diesem Zeitpunkt als Verb geschrieben. Und so finden wir, dass sowohl von Juden als auch von Christen geschrieben steht, dass sie durch Gottes Geist (oder Salbung) geheiligt sind. Lassen Sie sich von all diesen Fakten nicht in die Irre führen - ich versuche nur, mir selbst etwas Klarheit zu verschaffen!

Das Wort Christus ist eine Transliteration oder genauere Schreibweise des hebräischen Begriffs Messias. Es kann auch mit "Gesalbter" oder "Retter" übersetzt werden. Nur für den Fall, dass Sie sich wundern, es wird nicht mit einem "K" geschrieben.

Christus ist nur eine der Übersetzungen von Messias, die durch das Neue Testament (die Bücher Matthäus und Lukas) populär gemacht wurde und am häufigsten mit Jesus Christus in Verbindung gebracht wird - unserem Retter für alle, die an ihn als unseren persönlichen Erlöser glauben.

Das Wort Christus kommt aus dem Griechischen χριστός und bedeutet "Gesalbter".
Der Begriff Christus bezieht sich eigentlich auf eine biblische Figur, nicht auf einen Namen Jesus. Deshalb haben die Menschen ihn nicht einfach auf "Jesus" abgekürzt, auch wenn sie vielleicht glaubten, dass er diese Person war. Stattdessen würden die Christen, wenn sie sich auf diese Weise auf ihn beziehen, sagen: "Christus Jesus

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]