Hatte Jesus eine Frau?

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]

Do Jesus Hatte er eine Frau? Nach der offiziellen Lehre, die von der Katholische Kirche Jesus hatte keine Frau. Wir finden in der Heiligen Schrift auch keine Informationen, die darauf hindeuten, dass Jesus verheiratet war. Trotzdem gibt es immer wieder Leute, die die Idee vertreten, dass Jesus irgendwann in seinem Leben mit Maria Magdalena verheiratet war.

Solche Leute berufen sich gewöhnlich auf einen alten Papyrus, der leugnet, dass Jesus zölibatär lebte. Daraus lernen wir, dass Christus war es, seine Anhänger mit den Worten "meine Frau" anzusprechen. Darüber hinaus gibt es in dem Dokument Hinweise darauf, dass Jesus Maria Magdalena gegen Kritik verteidigte. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Zuverlässigkeit der genannten Quelle vernachlässigbar ist. Der Papyrus stammt aus dem 4. Jahrhundert (etwa vierhundert Jahre nach dem Tod von Christus) und wurde den Wissenschaftlern von einem anonymen Sammler übergeben.

Die Kirche distanziert sich natürlich entschieden von jeder Meinung, die besagt, dass Jesus nicht zölibatär gelebt hat. In der Tat haben wir keine glaubwürdigen Beweise, um sie zu unterstützen. Es stellt sich jedoch die Frage, warum diese Art von Spekulationen so häufig im öffentlichen Raum auftaucht. Dies ist vor allem auf den Wunsch nach Aufmerksamkeit zurückzuführen. Die Medien, Journalisten und Kolumnisten stellen oft solche Behauptungen auf, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu erregen. Ein weiteres Problem ist die einfache menschliche Neugierde. Die Bibel schweigt über die Jugendzeit Christi und darüber, was er tat, bevor er im Alter von dreißig Jahren zu lehren begann. Dies wiederum schafft reichlich Raum für Missbrauch und Mutmaßungen.

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]