Was hat Gott gezeigt, indem er die Plagen über Ägypten schickte?

Das auserwählte Volk hatte, wie vorhergesagt, lange Jahre der Drangsal in ägyptischer Knechtschaft verbracht. Das gefangene Volk erwartete sehnsüchtig den Moment, in dem die Sklavenketten der Bedrängnis abgeworfen werden würden. Mose, der als Bote Gottes zu seinem Volk zurückgekehrt war, ging vor den Pharao, um ihm den Willen Gottes zu sagen. Doch der Pharao wollte nicht einmal von der Befreiung des Volkes Israel hören....

Was Gott zusammenfügt, soll der Mensch nicht trennen

Da kamen die Pharisäer, die ihn auf die Probe stellen wollten, zu ihm und fragten ihn: "Ist es dir erlaubt, deine Frau aus irgendeinem Grund zu verlassen? Er antwortete: Habt ihr nicht gelesen, dass der Schöpfer sie von Anfang an als Mann und Frau geschaffen hat? Und Er sagte eine Bestimmung, dass Er genau aus diesem Grund Seinen Vater und Seine Mutter verlassen und mit Seiner Frau vereint werden würde,...

Was hat Gott Jakob durch den Traum über die Himmelsleiter mitgeteilt?

Jakob ist eine der biblischen Figuren des Alten Testaments. Er wird auch als Israel - Gottes Anwärter - bezeichnet. Er war der Sohn von Isaak und Rebekka. Noch im Mutterleib kämpfte er mit seinem Bruder Esau. Die Brüder sollten der Anfang von zwei getrennten Nationen sein. Im Buch Genesis, in dem die Geschichte Jakobs beschrieben wird, wird die sogenannte Jakobsleiter erwähnt, die geträumt...

Was hat Gott zu der Schlange gesagt?

In der biblischen Symbolik ist die Schlange das größte Symbol des Bösen und der Sünde. Es ist die Schlange in den biblischen Berichten, die das Symbol für Satan selbst ist. Die Schlange, als listiges Geschöpf, wird im Alten Testament als indirekte Ursache der Erbsünde dargestellt. Die Schlange fragte die Frau, ob Gott ihr wirklich gesagt habe, sie solle nicht von allen Bäumen des Gartens essen? Die Frucht der...

Was Gott Abram (Abraham) versprochen hat

Abraham (ursprünglich Abram) gilt als der erste hebräische Patriarch. Nach dem biblischen Bericht ist er der Vater der gesamten jüdischen Nation. Abram lebte mit seiner gesamten Familie zunächst in der chaldäischen Stadt Ur. Von der Stadt Ur aus begab sich Abram auf Befehl seines Gottes Jahwe auf eine Reise. Gott erschien Abram und sagte ihm, er solle aus seinem Heimatland herauskommen...

Was gebietet Gott im 8. Gebot?

Der Dekalog ist eines der grundlegenden Gesetze, die Christen bis heute befolgen. Es ist eine Reihe von moralischen Prinzipien, nach denen wir auf jeder Ebene unseres Lebens handeln sollten. Dekalog wurde im Buch Exodus (das zweite Buch Mose) geschrieben. Nach der biblischen Erzählung diktierte Gott Jahwe dem Mose die Zehn Gebote auf dem Berg Sinai, während der Wanderung der Israeliten nach Kanaan aus...