Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]

Allerdings sind nicht alle Antworten so einfach und offensichtlich wie die vorhergehenden, die in diesem Artikel angesprochen wurden, selbst für Menschen mit unerschütterlicher Glaube. Denn was, wenn jemand ganz logisch versucht, die Allmacht von Herr Gott und liefert Argumente, die als richtig angesehen werden müssen und denen man auf den ersten Blick nicht widersprechen kann?

Ein solches Beispiel könnte die Frage sein, ob Gott kann einen Stein erzeugen, der nicht Aufzug? Denn wenn Herr allmächtig ist, sollte er in der Lage sein, einen solchen Stein zu erschaffen, aber gleichzeitig sollte er auch in der Lage sein, ihn zu heben, da er alles tun kann. Es scheint mir, dass dieses Thema ein wenig anders betrachtet werden sollte. Er kann es nicht durch ein menschliches Prisma betrachten.

Bitte beachten Sie, dass Gott ist in erster Linie für uns. Dass er uns nach seinem Ebenbild geschaffen hat und uns von Anfang an seine Barmherzigkeit und Pflege. Gott als omnipräsentes Wesen nicht auf sich selbst einwirkt.

Es ist nicht etwas, das eine bestimmte Wirkung hervorbringt, sondern gibt dieser Wirkung nur eine Bedeutung. Gott ist alles, was wir brauchen. Gott kann einen Stein erzeugen, der für Sie oder mich eine unüberwindbare Last darstellt. Die Essenz von Gott ist es nicht, Barrieren zu errichten. Diesem Gedankengang folgend Gott wirkt sich nicht auf sich selbst aus.

[Der Inhalt des Artikels ist geschützt durch Plagiaschild ]